Get started ! Frühstück!

Schnelle Varianten mit complete d-eat oder Detox Frühstück mit etwas mehr Zeitaufwand. Egal wie – hol dir Energiekicks für einen guten Start in den Tag.

Keine Kommentare

Der erste Tipp: Beim Frühstück musst du nicht „Kalorien sparen“

Es ist nur eine Frage der Planung: „Großes“ Frühstück – „Kleines“ Mittag- oder Abendessen und umgekehrt.

Frühstücksvarianten mit complete d-eat

Wenn du lieber ohne complete d-eat frühstücken möchtest, scroll bitte weiter nach unten. Dort findest du weitere Anregungen.

Warum das RINGANA balancing immer dabei ist, fragst du?

Ist dein Körper übersäuert, so erschwert dies eventuell das Abnehmen. Eine Übersäuerung (Azidose) stimuliert nämlich das Hungergefühl. Lass es einfach weg, wenn du kein Thema mit Übersäuerung hast und berechne die geringere Kalorienmenge.

Mango-Smoothie mit RINGANA complete d-eat (435 kcal)

(335 kcal ohne Balancing; 362 kcal mit Balancing in Wasser statt Saft)

  • 1/2 pürierte Mango, 150ml Vanille-Hafermilch, 300ml Wasser, Zimt und Vanillemark, 1 Sachet complete d-eat.
  • Alle Zutaten immer abwechselnd (Flüssigkeit – d-eat – Flüssigkeit – d-eat) in den Shaker geben, zum Schluss die Gewürze dazugeben und dann kräftig schütteln.
  • Dein Booster für einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt: Trink im Laufe des Vormittags außerdem ein PACK balancing, verdünnt mit 150ml naturtrübem Apfelsaft (ohne Zuckerzusatz) und 150ml Wasser. Wenn du den Apfelsaft durch Wasser ersetzt, kannst du 70 kcal abziehen.

Kokos-Smoothie mit RINGANA complete d-eat (426 kcal)

(326 kcal ohne Balancing; 354 kcal mit Balancing in Wasser statt Saft)

  • 300ml Kokoswasser, 100-150ml Wasser, 100g gefrorene Himbeeren, 1 TL Kokosflocken, 1 Sachet complete d-eat
  • Alle Zutaten in einem Smoothie-Maker oder mit dem Stabmixer pürieren.
  • Dein Booster für einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt: Trink im Laufe des Vormittags außerdem ein PACK balancing, verdünnt mit 150ml naturtrübem Apfelsaft (ohne Zuckerzusatz) und 150ml Wasser. Wenn du den Apfelsaft durch Wasser ersetzt, kannst du 70 kcal abziehen.

Deluxe-Smoothie mit RINGANA complete d-eat (532 kcal)

(432 ohne Balancing; 459 kcal mit Balancing in Wasser statt Saft)

  • 1/2 Banane, 1 Prise Zimt, 1 EL Flohsamenschalen, 100g gefrorene Heidelbeeren, 1 EL Backkakao, 150ml Vanille-Hafermilch, 300ml Wasser, 1 Sachet complete d-eat
  • Alle Zutaten in einem Smoothie-Maker oder mit dem Stabmixer pürieren.
  • Dein Booster für einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt: Trink im Laufe des Vormittags außerdem ein PACK balancing, verdünnt mit 150ml naturtrübem Apfelsaft (ohne Zuckerzusatz) und 150ml Wasser. Wenn du den Apfelsaft durch Wasser ersetzt, kannst du 70 kcal abziehen.

Espresso-Shake mit RINGANA complete d-eat (393 kcal)

(293 kcal ohne Balancing; 319 kcal mit Balancing in Wasser statt Saft)

  • Ein doppelter Espresso, 200ml Vanille-Hafermilch, 150-200ml Wasser, 1 Sachet complete d-eat
  • Alle Zutaten immer abwechselnd (Flüssigkeit – d-eat – Flüssigkeit – d-eat) in den Shaker geben und dann kräftig schütteln.
  • Dein Booster für einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt: Trink im Laufe des Vormittags außerdem ein PACK balancing, verdünnt mit 150ml naturtrübem Apfelsaft (ohne Zuckerzusatz) und 150ml Wasser. Wenn du den Apfelsaft durch Wasser ersetzt, kannst du 70 kcal abziehen.

Apfel-Traube mit RINGANA complete d-eat (441 kcal)

(341 kcal ohne Balancing; 368 kcal mit Balancing in Wasser statt Saft)

  • 150ml naturtrüber Apfelsaft (ungesüßt), 100ml Traubensaft (ungesüßt), 250ml Wasser, 1 Sachet complete d-eat
  • Alle Zutaten immer abwechselnd (Flüssigkeit – d-eat – Flüssigkeit – d-eat) in den Shaker geben und dann kräftig schütteln.
  • Dein Booster für einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt: Trink im Laufe des Vormittags außerdem ein PACK balancing, verdünnt mit 150ml naturtrübem Apfelsaft (ohne Zuckerzusatz) und 150ml Wasser. Wenn du den Apfelsaft durch Wasser ersetzt, kannst du 70 kcal abziehen.

Schoko-Shake mit RINGANA complete d-eat (485 kcal)

(385 kcal ohne Balancing; 412 kcal mit Balancing in Wasser statt Saft)

  • 250ml Hafermilch, 1 EL Backkakao, 1 EL Ahornsirup, 200-250ml Wasser, 1 Sachet complete d-eat
  • Alle Zutaten immer abwechselnd (Flüssigkeit – d-eat – Flüssigkeit – d-eat) in den Shaker geben und dann kräftig schütteln.
  • Dein Booster für einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt: Trink im Laufe des Vormittags außerdem ein PACK balancing, verdünnt mit 150ml naturtrübem Apfelsaft (ohne Zuckerzusatz) und 150ml Wasser. Wenn du den Apfelsaft durch Wasser ersetzt, kannst du 70 kcal abziehen.

Frühstücksvarianten ohne complete d-eat (Ideal für die Detox-Days)

Warum das RINGANA dea__ immer dabei ist, fragst du?

Die Shots entwässern, der Zuckerspiegel bleibt konstant und das Vitamin C stärkt das Immunsystem. Der konstante Zuckerspiegel zB wirkt sich bei mir mit weniger Lust auf Süßes zwischen den Mahlzeiten aus. Wenn du kein Thema damit hast oder dir dein Vitamin C ohnehin woanders her holst, lass es einfach weg und berechne die geringere Kalorienmenge.

Auch das PACK balancing in den grünen Smoothies kannst du natürlich weglassen. Was es bewirken kann und warum ich es gerne in meine grünen Smoothies mische, habe ich weiter oben beschrieben.

Detox-Frühstück mit Overnight Oats und RINGANA dea__ (2 Portionen, pro Portion 347 Kcal)

(302 kcal ohne RINGANA dea__)

  • 40g Vollkorn-Haferflocken, 150g Joghurt (bis 1,8%), 1 EL Flohsamenschalen, Fruchtpürree, zB aus 1/2 Banane und 1/2 Mango
  • Schichte abwechselnd die Haferflocken, das Joghurt, die Flohsamenschalen und das Fruchtpüree in ein Glas und stelle es über Nacht in den Kühlschrank.
  • Mach gleich 2 Portionen davon – es schmeckt auch am nächsten oder übernächsten Tag noch sehr gut.
  • 1 Fläschchen RINGANA dea_ _ mit 700ml Wasser verdünnen und im Laufe des Vormittags trinken. (Es hat nur 45 kcal, aktiviert aber deinen Stoffwechsel und bremst den Appetit …)

Detox-Frühstück mit Detox Smoothie und RINGANA dea__ (295 kcal)

(250 kcal ohne RINGANA dea__; 223 ohne RINGANA dea__ und ohne PACK balancing)

  • 100g frischer Blattspinat, 1/2 Gurke, einige Blätter Grünkohl, 1/2 Banane, 1 Tasse Ananas, Zitronensaft, 200ml Wasser oder mehr – nach Belieben, 1 PACK balancing, 2 EL geschroteter Leinsamen
  • Alle Zutaten in einem Smoothie-Maker oder mit dem Stabmixer pürieren.
  • 1 Fläschchen RINGANA dea_ _ mit 700ml Wasser verdünnen und im Laufe des Vormittags trinken. (Es hat nur 45 kcal, aktiviert aber deinen Stoffwechsel und bremst den Appetit …)

Detox-Frühstück mit Green Smoothie und RINGANA dea__ (373 kcal)

(328 kcal ohne RINGANA dea__; 301 kcal ohne RINGANA dea__ und ohne PACK balancing)

  • 100g frischer Blattspinat, Saft einer Orange, 1 Banane, 200ml Wasser oder mehr – nach Belieben, 1 PACK balancing, 2 EL geschroteter Leinsamen
  • Alle Zutaten in einem Smoothie-Maker oder mit dem Stabmixer pürieren.
  • 1 Fläschchen RINGANA dea_ _ mit 700ml Wasser verdünnen und im Laufe des Vormittags trinken. (Es hat nur 45 kcal, aktiviert aber deinen Stoffwechsel und bremst den Appetit …)

Noch Fragen?

Schreib mir und wir reden über die Details.

Es handelt sich hier nicht um offizielle Seiten der RINGANA GmbH, Österreich.

Fotos: Hier verwendete Fotos stammen von Pixabay, einer kreativen Community, die Bilder und Videos frei von Urheberrechten mit anderen teilt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.