Warm im Bauch … Suppenrezepte!

Wenn es warm im Bauch ist, bleibt der Heißhunger aus, heißt es. Bei mir wirkt es! Du findest hier meine Lieblings-Suppenrezepte inkl. Kalorienangaben.

Keine Kommentare

Der zweite Tipp: Bitte vorkochen! Weil – Suppe passt immer!

Koch dir gleich am Anfang jeder Woche am besten zwei Arten von Suppen-Grundrezepten vor. Eine für „normale“ Abnehmtage und eine zweite für die Detox-Tage.

Suppenrezepte

Hühnersuppe, Grundrezept

(4 Portionen, pro Portion ca. 100 kcal, ich esse Karotten und Huhn mit, den Rest nicht)

  • 700ml Gemüsebrühe, 280g Hühnerbrust, 2 Karotten, 1 Stk Sellerie, 1 Petersilwurze, 1 Stk Lauch, Petersilie, Salz, Lorbeerblatt
  • Alle Zutaten in einen Topf geben und für 30 bis maximal 40 Minuten kochen.

Hühnersuppe auf japanische Art

(4 Portionen, pro Portion ca. 430 kcal)

  • Hühnersuppe (Grundrezept), 1 EL Sojasauce, 4 hart gekochte Eier, 220g Ramen-Nudeln, 2 Frühlingszwiebel, 80g Bohnensprossen
  • Koch die Hühnersuppe nach dem Grundrezept, gib aber zusätzlich 1 EL Sojasauce dazu
  • Die Ramen-Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten und auf 4 Teller aufteilen
  • Suppe, Hühnerfleisch und Gemüse auf die 4 Teller aufteilen und mit ringelig geschnittenen Frühlingszwiebeln, Bohnensprossen und den geviertelten hart gekochten Eiern garnieren

Tomatensuppe aus ofengeschmorten Tomaten

(4 Portionen, pro Portion ca. 200 kcal)

  • … nach einem Rezept von Jamie Oliver.
  • Die hier angegebenen Kalorien sind ohne den angegebenen Mozarella und ohne das angegebene Ciabatta.
  • Bitte geh sparsam mit dem Olivenöl um und nimm getrocknete Tomaten, die nicht in Öl eingelegt sind.

Basische Kohlrabisuppe

(3 Portionen, pro Portion ca. 244 kcal)

… nach einem Rezept vom Zentrum der Gesundheit


Basische Kartoffelsuppe

(2 Portionen, pro Portion ca. 358 kcal)

… ebenfalls nach einem Rezept vom Zentrum der Gesundheit

Wenn du, wie ich, die App YAZIO verwendest (hier der Link zum App Store oder Play Store ), findest du eine ganze Reihe von weiteren Suppenrezepten mit Kalorienangaben.

Ich habe mir außerdem einen kleinen Thermosbehälter zugelegt und nehme oft und gerne Suppe vorgewärmt mit ins Büro.


Noch Fragen?

Schreib mir und wir reden über die Details.

Es handelt sich hier nicht um offizielle Seiten der RINGANA GmbH, Österreich.

Fotos: Hier verwendete Fotos stammen von Pixabay, einer kreativen Community, die Bilder und Videos frei von Urheberrechten mit anderen teilt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.